Diplomarbeit: Cradle to Grave Optimierung von Antriebsstrang-Systemen eines Nutzfahrzeugs zur Erreichung der CO2 Zielwerte in Europaemen für den Traktor der Zukunft in Steyr bei AVL List GmbH

Diplomarbeit: Cradle to Grave Optimierung von Antriebsstrang-Systemen eines Nutzfahrzeugs zur Erreichung der CO2 Zielwerte in Europaemen für den Traktor der Zukunft

AVL List GmbH, Steyr

Klimaänderungen und die daraus resultierenden strengeren CO2 Gesetzgebungen zwingen Nutzfahrzeughersteller zur Implementierung von alternativen Antrieben. Um die Nachhaltigkeit von Elektrifizierung und alternativen Antrieben vollumfänglich zu beurteilen, ist aber nicht nur eine Tank-to-Wheel-, sondern auch eine Cradle to Grave Betrachtung notwendig. Im Rahmen dieser Arbeit soll für verschiedene Antriebsstrangarchitekturen eines LKWs eine holistische CO2 Betrachtung durchgeführt werden mit dem Ziel, die CO2 Emissionen über den Produktlebenszyklus zu optimieren.

Inhalte:

  • Literatur- und Marktrecherche zu Stand der Technik und Trends in der Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen und zu Nachhaltigkeit im Bereich der Nutzfahrzeugentwicklung
  • Recherche der aktuellen und zukünftigen Gesetzeslage zum Thema CO2 Emissionen im Nutzfahrzeugbereich
  • Aufsetzen eines Simulationsmodells zur Optimierung von Antriebsstrangsystemen hinsichtlich CO2 Emissionen unter Berücksichtigung des gesamten Produktlebenszyklus (Cradle to Grave Betrachtung)
  • Evaluierung der Simulationsergebnisse und Ableitung der möglichen Systemarchitekturen
  • Dokumentation der Ergebnisse

Studienrichtungen

  • Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik

Anforderungen/Kenntnisse

  • MATLAB Simulink Kenntnisse erforderlich
  • Gute Kenntnisse alternativer Antriebskonzepte und gutes Systemverständnis
  • Interesse an Nutzfahrzeugen

Der erfolgreiche Abschluss der Diplomarbeit wird mit einem einmaligen Honorar von EUR 2.600,-- brutto vergütet.

Laut dem Österreichischen Ausländerbeschäftigungsgesetz ist es leider nicht möglich Diplomarbeiten an Drittstaatsangehörige (nicht EU-Bürger) zu vergeben, die an einer ausländischen Universität studieren.

Jobart:
Master- / Diplomarbeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Standort:
Steyr, Österreich
Gehalt:
einmalig: 2.600 € brutto
Berufsfelder:
AVL List GmbH
Sabine Pre... zum Unternehmensprofil
Admin Login