Assistent*in der Bereichsleitung in Graz bei Technische Universität Graz

Assistent*in der Bereichsleitung

Technische Universität Graz, Graz

Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich und zählt zu einer der größten Arbeitgeberinnen der Region mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen. In ihren fünf Stärkefeldern, den Fields of Expertise, erbringt die TU Graz internationale Spitzenleistungen und setzt auf intensive Zusammenarbeit mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie mit Wirtschaft und Industrie weltweit. In der europäischen Hochschullandschaft steht die TU Graz verstärkt im Wettbewerb um die besten Köpfe und Ressourcen.

Wir erweitern unser Team im Forschungsbereich „Arbeitsprozess – Analyse und Simulation“ am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik und suchen eine*n Projektmitarbeiter*in als

 

Assistent*in der Bereichsleitung

30 h/Woche

 

Ihre Aufgaben:

  • In dieser Funktion werden Sie unsere Forschungsprojekte administrativ betreuen.
  • Sie erstellen Budgets, Abrechnungen und Berichte zu unseren Forschungsprojekten und dem Forschungsbereich.
  • Sie übernehmen allgemein administrative Tätigkeiten in der Personalverwaltung und in der Lehre.

Ihr Profil:

  • Neben ausgezeichneten MS-Office-Kenntnissen besitzen Sie qualifizierte Erfahrungen in der Erstellung von Excel Auswertungen.
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Verlässlichkeit und Diskretion aus.
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit organisatorischem Talent.
  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Lehre als Bürokauffrau/-kaufmann, HAK, HLW, o.Ä) oder eine gleichwertige Ausbildung, sowie erste Berufserfahrungen und solide Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wie bieten:

  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Selbständiges Arbeiten in einem exzellenten Team
  • Gute Lage im Stadtgebiet von Graz, ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Verkehr, Kantine
  • Beschäftigungsausmaß 30 h/Woche mit Gleitzeitmöglichkeit
  • Universitätssportprogramm
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ehest möglicher Beginn erwünscht
  • Das Bruttogehalt für diese Stelle beträgt nach dem Kollektivvertrag für Arbeitnehmer*Innen von Universitäten für 40 h/Woche in der Grundstufe € 1.994,60 Euro pro Monat und kann sich eventuell durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter braunstein@ivt.tugraz.at.

Kontakt

  • Technische Universität Graz
  • Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik
  • Petra Braunstein
  • 8010 Graz, Inffeldgasse 19/III
Jobart:
Teilzeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Wochenstunden:
30h
Standort:
Inffeldgasse 19/III
Gehalt:
1.994,60 € brutto / Monat (auf VZ-Basis)
Berufsfeld:
Technische Universität Graz
Petra Brau...
Admin Login