Engineering Concern & Change Manager (m/w/d) in 4300, St. Valentin, AT bei Magna
Vollzeit bei Magna

Engineering Concern & Change Manager (m/w/d)

Magna, Bezirk Amstetten

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain in St. Valentin mit Leidenschaft. Wir sind ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und legen dabei unseren Fokus auf Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Antriebssträngen und Motorkomponenten. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Dann entdecken Sie gemeinsam mit uns neue Möglichkeiten – mit maximalem Drehmoment für Ihre Ideen.

Das erwartet Sie

Als Concern- und Changemanager sind Sie die Schnittstelle zum Entwicklungs- und Testing-Team sowie Bindeglied zum Projektmanagement. Jegliche internen sowie externen Änderungswünsche und Entwicklungsprobleme werden von Ihnen bewertet und im Sinne eines erfolgreichen Projektmanagements implementiert, vorangetrieben und kontrolliert. Sie sehen sich als Sparringspartner in Elektrifizierungsprojekten sowohl zu den internen Abteilungen als auch zum Kunden. Sie sind ein proaktiver Teamplayer und nehmen ein hohes Maß an Eigenverantwortung als Ihre persönliche Challenge
Wir wenden uns insbesondere auch an kommunikationsfreudige Absolventen welche sie Chance zum Einstieg in eine verantwortungsvolle Schnittstellenfunktion wahrnehmen möchten.
Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit übernehmen Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Planung und Durchführung der Concern-(Problemlösungs) und Change-(Änderungs-) Aktivitäten innerhalb eines Automotive Serienprojekts
  • Erstellung und Präsentation von Metriken und Berichten über den Status der Concerns und Changes
  • Management von Concerns und Changes verursacht durch verschiedene interne und externe Stakeholder (Test, Kunde, ..)
  • Durchführen von internen Concern und Change Control Boards
  • Bewertung von Änderungen im Concern- und Change-Management sowie deren Zuweisung an die entsprechenden Analysestellen
  • Unterstützung bei der ständigen Verbesserung und Ausbau unserer Prozesse und Arbeitsweise im Bereich Concern und Change
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer TU/FH (Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik / Elektronik, Automatisierungstechnik oder ähnliche)
  • Berufserfahrung im Bereich Application Lifecycle Management -, Concern-, Änderungs-, Projektmanagement (idealerweise aus der Automobilbranche) von Vorteil
  • Kenntnisse in der Entwicklung mit Automotive Prozessen (ISO 15504/SPICE, ISO 26262)
  • Teamplayer, hohes Maß an Eigenverantwortung, Organisations- und Kommunikationsgeschick, lösungsorientierte Arbeitsweise, belastbar, analytisch denkend
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir

Als Teil von Magna Powertrain profitieren Sie von der Entwicklung neuester Technologien im Innovationsumfeld, haben Freiraum in der Gestaltung Ihrer Aufgaben und wickeln diese selbstbestimmt ab. Neben einem sehr guten Betriebsklima mit flachen Hierarchien erwarten Sie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Telework-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Strukturierte Einschulung (inkl. Welcome Day und Unterstützung durch den Paten)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg am Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min)
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Tickets, Wohnen,…)
  • Mitarbeiter- und Teamevents
  • Zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (Gratis Äpfel &Tees, Betriebsarzt, Sport- und Bewegungsveranstaltungen,…)

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttojahresgehalt für 38,5 Stunden beträgt für diese Position mindestens € 49.504. Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (magnacareers.com).
www.magna.com

Jobart:
Vollzeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Wochenstunden:
38.5h
Standort:
4300, St. Valentin, AT
Gehalt:
ab 40.000 € Jahresbruttogehalt
Berufsfelder:
Magna
Österreich... zum Unternehmensprofil
Admin Login