Diplomarbeit: Unsicherheit von Effizienzmessungen in dynamischen Fahrzeug-Antriebsträngen in Graz bei AVL List GmbH

Diplomarbeit: Unsicherheit von Effizienzmessungen in dynamischen Fahrzeug-Antriebsträngen

AVL List GmbH, Graz

Mit mehr als 9.500 Mitarbeitern weltweit ist AVL das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren und deren Integration in das Fahrzeug.

Da dem Thema Effizienz in der Fahrzeugindustrie mittlerweile größte Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist die Kenntnis dieser Unsicherheiten essentiell für Planung und Bewertung solcher Analysen. 

INHALT

Das Ziel der Masterarbeit ist die Untersuchung der Fehler-Fortpflanzung in dynamischen Antriebsstrang-Konstellationen: 

  • Basis sind Signale aus Simulation und Messung wie z.B. Zylinderdruck & Winkel, dyn. Drehmomente & Drehzahl oder transiente elektrische Spannungen & Ströme. 
  • Bewertung möglicher Analyse-Tools auf ihre Tauglichkeit
  • Sensitivität auf einzelne Messfehler bzw. Signal-Modifikationen 
  • Umsetzung einer Auswertung mit konkreten Signalen

STUDIENRICHTUNGEN

  • Mathematik/ Statistik 
  • Messtechnik, Physik, Maschinenbau

ANFORDERUNGEN/KENNTNISSE

  • Interesse am Thema Signalverarbeitung
  • Programmieren 
  • Spezielle Tools können im Rahmen der Arbeit trainiert werden. 

Vergütung: Der erfolgreiche Abschluss der Diplomarbeit wird mit einem einmaligen Honorar von EUR 2.500,-- brutto vergütet.

Laut dem Österreichischen Ausländerbeschäftigungsgesetz ist es leider nicht möglich Diplomarbeiten an Drittstaatsangehörige (nicht EU-Bürger) und Kroatische Staatsbürger zu vergeben, die an einer ausländischen Universität studieren.

Jobart:
Master- / Diplomarbeit
Arbeitsbeginn:
Ab sofort
Standort:
Graz
Gehalt:
einmaliges Honorar 2.500 € (brutto)
AVL List GmbH
Dr. Norber... zum Unternehmensprofil