Studium & Arbeit – Was du darüber wissen solltest | Talto
Talto Logo

Die Karriereplattform für Studenten & junge Talente

Studium & Arbeit – Was du darüber wissen solltest

Du bis gerade auf der Suche nach einer Arbeit, die sich perfekt mit deinem Studium vereinbaren lässt? Hier erhältst du hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Jobsuche, welche Beschäftigungsverhältnisse dir dabei zur Verfügung stehen und worauf du als arbeitender Student achten musst.

Studium & Arbeit: Die Jobsuche

Als erstes musst du nach geeigneten Jobportalen suchen, die fokussiert auf Studentenjobs (Nebenjobs, Teilzeitjobs, Praktika etc.) sind. Unsere Karriereplattform Talto für Studenten & junge Talente ist der größte Anbieter des Landes dafür. Du bist gerade auf der Suche nach einem Unternehmen, mit dessen Kooperation du deine Bachelor-, Master- bzw. Diplomarbeit schreiben kannst? Dann klicke dich ebenfalls durch unser Karriereportal, dort findest du zahlreiche bezahlte Praktika sowie ausgeschriebene Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten. Sollte derzeit kein passender Studentenjob für dich dabei sein, kannst du dich über namhafte Unternehmen aus ganz Österreich auf Talto informieren.

Deine Bewerbungsunterlagen

Du bist auf Talto fündig geworden und möchtest dich zum Beispiel für eine Praktikantenstelle bewerben? Dann stehst du jetzt vor der Herausforderung einen ansprechenden Lebenslauf sowie ein attraktives Anschreiben zu verfassen. Du bist zum Bewerbungsgespräch eingeladen? Das freut uns! Lies dir nochmals unsere letzten Beiträge sorgfältig durch! Dort haben wir dich ausführlich darüber informiert, wie du dich gezielt auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitest und wie du Zuhause die FAQs einstudieren kannst.

Arten von Beschäftigungsverhältnissen 

Unser Jobangebot ist sehr umfangreich. Wir bieten alle Beschäftigungsverhältnisse auf Talto an. Solltest du als Student Beihilfen erhalten, musst du bestimmte Einkommensgrenzen beachten.

Entscheidest du dich also dafür neben deinem Studium zu arbeiten, solltest du folgende 3 Punkte dabei beachten:

  • Wöchentliche Arbeitszeit

Wenn du das ganze Jahr über einer Beschäftigung nachgehst, dann darfst du nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten. Ansonsten erhöht sich nämlich dein Krankenkassenbeitrag. Dies gilt jedoch nur während des Semesters, nicht in der vorlesungsfreien Zeit. Ganz allgemein ist eine geringfügige Beschäftigung, das entspricht 10 Wochenstunden, das übliche Maß eines Studentenjobs. Viele Studenten arbeiten jedoch auch „nur“ in den Sommerferien in einer Vollzeitanstellung, um somit über die „Runden“ für das gesamte Studienjahr zu kommen. Das hat zudem auch den Vorteil, dass du dich während des Semesters ganz auf dein Studium konzentrieren kannst.

  • Einkommensgrenzen

Solltest du Beihilfen beziehen, wie beispielsweise Studienbeihilfe, Familienbeihilfe oder ein Selbsterhalterstipendium, gibt es eine Einkommensgrenze von 10.000 Euro im Jahr, die du nicht überschreiten darfst. Überschreitest du diese Grenze, musst du den darüberliegenden Anteil zurückzahlen. Mit einer geringfügigen Beschäftigung bist du aber stets auf der sicheren Seite.

  • Steuerliche Absetzbarkeit

Eine weitere wichtige Information, die viele Studenten nicht wissen, ist, dass du viele Dinge, die du dir für dein Studium anschaffst, steuerlich absetzen kannst. Somit kannst du dein zu versteuerndes Jahreseinkommen drücken. Beispiele dafür wären, Ausgaben für Fachliteratur, Büromaterial, Fahrspesen oder Studiengebühren. Nähere Informationen erläutert dir ein Steuerberater.

Unser Tipp

Unter der Berücksichtigung dieser 3 Punkte und unabhängig davon welcher Beschäftigungsart du nachgehst, empfehlen wir dir zum jene Beschäftigungsart zu wählen, die zum einem im Kontext zu deiner Studium steht und zum anderen, welche nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Der Fokus deines Studentenlebens sollte ganz klar auf deinem Studium liegen. Du arbeitest bereits schon in der Branche, die deiner Studienrichtung entspricht? Somit erhältst du die Chance herauszufinden, ob dir das was du studierst in der Praxis auch Spaß macht und erhöht zudem ganz bestimmt deine späteren Jobaussichten. Auch wenn ein Studentenleben mit einer gut gefüllten Brieftasche sehr viel mehr Spaß macht, in diesem Falle ist Geld eben nicht alles!

Wie schon erwähnt, bieten wir eine Vielzahl an Praktika an. Die Entscheidung liegt jedoch ganz bei dir! Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deiner Suche nach deinem Studentenjob bzw. nach deinem Traumjob nach der Absolvierung deines Studiums auf Talto! Auch verfügbar in der Talto App und in der Studo App im Reiter Jobs.

"Finance your tomorrow"

Liebe Grüße

Dein Talto-Team

(by Verena Fath)