TECONOMY LEOBEN: Tipps von HR Experten, wie du einen bleibenden Eindruck hinterlässt | Talto

TECONOMY LEOBEN: Tipps von HR Experten, wie du einen bleibenden Eindruck hinterlässt

Von Kerstin Wagner · Veröffentlicht am 26. Februar 2020

Nur 27% nutzen Karrieremessen als Kanal für die Jobsuche. Dabei stellen sie für Arbeitgeber ebenso wie für Bewerber und Bewerberinnen eine echte Win-Win-Situation dar. Allerdings bist du auf einer Messe nicht alleine, denn unzählige Interessierende buhlen um die Gunst der HRler. Das Grundkonzept lautet daher: Sich vom Rest der Besucher abzuheben. Wie dir das am besten gelingt und wie HR-Experten zum Thema “Karrieremessen” stehen, erfährst du in diesem Blogartikel.

Karrieremessen wisind die ideale Anlaufstelle für einen Erstkontakt zwischen Unternehmen und jungen Talenten. Bestenfalls hat man nach einem Messebesuch nützliche Kontakte in der Tasche und einen besseren Einblick in das Unternehmen und die Branche. Doch sind Karrieremessen noch in? Wie kann man dort einen bleibenden Eindruck hinterlassen? Und kann man mit guter Vorbereitung sogar vor Ort einen Job finden? Wir haben bei HR-Experten der Unternehmen VIRTUAL VEHICLE, Infineon, MAHLE Filtersysteme Austria GmbH und ALPLA nachgefragt:

Sind Karrieremessen bei jungen Menschen heute noch in oder nimmt das Interesse durch neue Möglichkeiten, wie z. B. die Jobsuche über Social-Media-Kanäle, eher ab?

Georg Herzog (VIRTUAL VEHICLE): Messen sind nicht das Allheilmittel, sondern tragen zu einem großen Ganzen bei. Dennoch denke ich, dass das Interesse an Messen teilzunehmen zunimmt, da man heute aufgeschlossener ist auf Events und Veranstaltungen zu gehen.

Wie schaffen es Studierende und junge Talente auf Karrieremessen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen?

Georg Herzog (VIRTUAL VEHICLE): Wenn man gut vorbereitet ist und gezielt Fragen zu Unternehmensbereichen oder Stellenangeboten stellt.

Johannes Aichholzer (Infineon): Der erste Eindruck zählt – Firmen präsentieren sich auf Karrieremessen damit Studierende sich über das Unternehmen informieren können. Daher ist es wichtig interessiert und ohne Scheu an die Firmenvertreter heranzutreten und sich über Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten während und nach dem Studium zu informieren.

Nathalie Pachoinig (MAHLE): Mit authentischem Auftreten, Persönlichkeit und fachlichem Interesse an den Produkten und dem Unternehmen. Auf den Karrieremessen können auch interessante fachliche Gespräch geführt werden, da von MAHLE immer ein Recruiter sowie ein technischer Mitarbeiter vor Ort ist.

Sollten sich Interessierende vor Ort „live“ und persönlich bewerben oder eher Informationen einholen und den klassischen Weg der Bewerbung gehen?

Georg Herzog (VIRTUAL VEHICLE): Abhängig von der Stelle würde ich sagen: Größtenteils die Bewerbung online schicken. Wenn aber die Fachabteilung und HR vor Ort sind, die genau für diese Vakanz Ansprechpartner ist, kann man sich schon gut in die Auslage reden! Auch wenn man sich durch die Messe nicht direkt einen Job sichern kann, kann in einem persönlichen Gespräch die kulturelle, soziale, methodische und fachliche Passung festgestellt werden und diese Chance sollte man nicht unterschätzen.

Johannes Aichholzer (Infineon): Karrieremessen sind in erster Linie dazu da Informationen einzuholen und Kontakte zu knüpfen, die Bewerbung sollte dann über den jeweiligen „Standardprozess“ (Website oder E-Mail) des Unternehmens erfolgen. Die Kontaktaufnahme über die Karrieremesse ist eine gute Einleitung für das Motivationsschreiben.

Anita Fink (ALPLA): Wir bevorzugen den klassischen Weg der Bewerbung über die Karriereseite. Die Interessierten können sich jedoch gerne über die Stelle informieren und auch Informationen über das Unternehmen einholen. Spannende Diskussionen und Gespräche sind herzlich willkommen.

Unser Fazit: Karrieremessen eignen sich somit bestens für ein Gespräch mit Unternehmensvertretern auf Augenhöhe. So lässt sich in einer zwanglosen Atmosphäre feststellen, wie ein Unternehmen tickt und auch wertvolle Kontakte für eine spätere Bewerbung können geknüpft werden. Daher sollte man das Potential von Karrieremessen während der Jobsuche nicht unterschätzen.

Du willst dich über potentielle Gesprächspartner für deinen nächsten Messebesuch informieren oder du suchst nach einem Job? Auf unserer Karriereplattform findest du Porträts von renommierten Unternehmen und interessante Jobs für Studierende und junge Talente.

 

 

 

 

 

 

 

Admin Login