Admin Login
Job detail header image

Job-Beschreibung

VIRTUAL VEHICLE ist ein international erfolgreiches Forschungs- und Entwicklungszentrum für virtuelle Fahrzeugtechnologien. Wir beschäftigen uns mit zukünftigen Fahrzeugkonzepten und zukünftigen Entwicklungsprozessen. Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Antriebe und Fahrerassistenzsysteme führen zu stark softwarebasierten Fahrzeugen (software-defined car) und erfordern daher ein Umdenken und neue Ansätze in der Fahrzeugentwicklung. Mit über 300 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sind wir in Europa das größte Forschungszentrum für die virtuelle Fahrzeugentwicklung. Wir arbeiten an sicheren, umweltfreundlichen und leistbaren Fahrzeugen der Zukunft.

Deine Aufgaben

  • Arbeit und Forschung zum Thema Künstliche Intelligenz in der Gruppe Fahrzeugbatterien bei Virtual Vehicle.
  • Mitarbeit im Projekt "Explainable Battery Capacity Estimation".
  • Datengetriebene Modellentwicklung für die Zustandsabschätzung (SoH) von Autobatterien.
  • Analyse der Leistungsfähigkeit, Robustheit und Anpassungsfähigkeit verschiedener Netzwerkarchitekturen für Machine Learning unter
  • Verwendung von Explainable AI Methoden.

Dein Profil

  • Masterabschluss in Mathematik, Data Science, Informatik, Telematik o. Ä.
  • Grundlegende Kenntnisse: Data Science, Neuronale Netzwerke.
  • Grundlegende Programmierkenntnisse: Python oder Pytorch, Linux, Git.
  • Kenntnisse in Frameworks für Machine Learning: Überwachtes Machine Learning für Zeitreihen.
  • Selbstständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise.
  • Teamplayer mit proaktiver Arbeitsweise.

Was du bekommst

  • Sehr abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben in einem internationalen Forschungszentrum.
  • Ein spannendes und interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsspielraum.
  • Hardware: High Performance Windows oder Macbook Pro Laptop.
  • Vertraglich gesicherte Home-Office-Modelle und eigenverantwortliche Zeiteinteilung, die dir die Flexibilität bieten, die du brauchst.
  • Ein Umfeld mit flachen Hierarchien, das Freiraum für Verantwortung schafft und kreative Zusammenarbeit ermöglicht.
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten für alle Karrierestufen.
  • Welcome Day für neue Mitarbeiter:innen.
  • Mentoring Programm für neue Mitarbeiter:innen.
  • Ausgleichende Sport- und Gesundheitsförderungsmaßnahmen, u.a. wöchentliches Yoga, Firmenläufe und medizinische Untersuchungen.
  • Firmenveranstaltungen.

Das jährliche Mindestgehalt beträgt je nach Qualifikation und Einstufung EUR 36.890,- brutto (bei Vollzeitbeschäftigung). Eine Überzahlung ist möglich und richtet sich nach Qualifikation und der vorliegenden speziellen Erfahrung.

APPLY NOW and JOIN OUR TEAM

Kontakt: Barbara Cappello | +43 316 873 9028 | Inffeldgasse 21a, 8010 Graz | www.v2c2.at