Admin Login
Job detail header image

Job-Beschreibung

Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich und zählt zu einer der größten Arbeitgeberinnen der Region mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen. Das Institut für Fahrzeugsicherheit (VSI) ist eine aufstrebende Forschungseinrichtung an der TU Graz und konzentriert sich auf die Ausbildung von Studierenden und die Abwicklung von Forschungsprojekten zusammen mit staatlichen Institutionen und Industriebetrieben. Unsere Tätigkeiten umfassen die Bereiche Trauma Biomechanik, Impact Mechanik, kritische Verkehrsszenarien sowie Crashsicherheit von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben.

Wir suchen für das Institut für Fahrzeugsicherheit der TU Graz eine*n

 

Prüfstandstechniker*in im Batterielabor

40h Stunden pro Woche

 

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau von Versuchsanordnungen auf den Batterie-Prüfständen
  • Aufsetzen, Adaptieren und Optimieren von Prüfläufen
  • Planung und Durchführung von Versuchen, Prüfläufen und Messungen
  • Betreuung, Bedienung und Wartung von Prüfständen des Batterie-Labors
  • Bewertung und Dokumentation der Versuchsergebnisse
  • Weiterentwicklung von Mess- und Steuerprozeduren sowie Durchführen von Sondermessungen
  • Anwendung und Kalibrierung neuer Mess-Systeme
  • Verbesserungsvorschläge zur Versuchsdurchführung und Labor-/Prüfstandausstattung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Lehre mit Matura) oder Lehre mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung aus dem Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, oder Ähnliches
  • Interesse im Forschungsbereich E-Mobility
  • Labor- oder Prüfstandserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit LiIon Zellen und HV Batterien (HV Schulung) vorteilhaft
  • Programmierkenntnisse sowie Kenntnisse über Mess- und Sensortechnik wünschenswert
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit Lernbereitschaft und Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse

 

Wir bieten:

  • Abwechslungsreicher Arbeitsbereich
  • Kollegial-freundschaftliches Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Universitätssportprogramm
  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Öffi-Zuschuss
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Familienfreundlichster Betrieb der Steiermark 2018
  • Vielfältiges Essensangebot am Campus
  • Einkaufsvergünstigungen uvm.

 

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt auf Basis Vollzeit von mindestens € 30.942,80. Eine Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung ist möglich. Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Als Universität ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Studierenden und Mitarbeitenden sehr wichtig. Aus diesem Grund ist eine vorhandene COVID-19-Impfung von Vorteil.

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter office.vsi@tugraz.at.

 

Kontakt

Technische Universität Graz

Institut für Fahrzeugsicherheit

Inffeldgasse 25, 8010 Graz

office.vsi@tugraz.at

https://www.tugraz.at/sites/bscg/home/

 

Informationen zur Datenverarbeitung Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.tugraz.at/go/datenschutzinformation-pa