Prozessingenieur (w/m/div)* Halbleiterindustrie für unseren Standort in Villach in Villach bei Infineon Technologies Austria AG

Prozessingenieur (w/m/div)* Halbleiterindustrie für unseren Standort in Villach

Infineon Technologies Austria AG, Villach

Sie verfügen über ein fundiertes naturwissenschaftliches und/oder technisches Basiswissen aufgrund ihres Hochschulabschlusses und und wollen künftig als Schnittstellenfunktion zwischen Produktion, Technik und Qualitätsmanagement in einer DER boomenden Branchen, der Halbleitertechnik, fungieren? Idealerweise hatten Sie bereits erste Berührungspunkte mit Halbleitertechnologien? Dann nutzen Sie diese einmalige Chance und bewerben Sie sich bei uns!

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Das Frontend-Cluster bietet eine breite Palette an Fertigungskompetenzen und ist spezialisiert auf die Entwicklung von hochwertigen Logikprodukten. Das Portfolio besteht aus den Bereichen Power, Bipolar, Sensoren, Passive- und Dioden-Technologie sowie CMOS, RF-CMOS-und Embedded-Flash-Technologien. Die Fertigungsstandorte Dresden, Kulim, Regensburg und Villach haben sich der "Operational Excellence" mit starker Kundenorientierung verpflichtet.

Die Stadt Villach liegt mitten in Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs, und damit in unmittelbarer Nähe zur italienischen und slowenischen Grenze. Diese spezielle geographische Lage und die außergewöhnliche Schönheit der Natur machen Villach und das Bundesland Kärnten seit Generationen – weit über alle Grenzen hinaus - zu einer beliebten Urlaubsdestination. Die Einzigartigkeit der Landschaften zwischen Berg und Tal, See und Meer, Stadt und Land bringt jährlich hunderttausende Menschen in die Region. Neben den geographischen Pluspunkten überzeugt der “Wohnsitz Österreich” vor allem auch mit sozialen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Argumenten. Das Sozial- und Gesundheitssystem ist im weltweiten Vergleich führend und zahlreiche internationale Studien sehen Österreich seit Jahrzehnten als besonders sicheres, wohlhabendes und lebenswertes Land.

Finden Sie heraus, was Ihnen an Villach am besten gefällt und werden Sie Teil unseres Teams: https://www.welcome2villach.at/

* Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen.

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:

  • Entwicklung neuer Ideen für das Lösen technischer Herausforderungen in der Halbleiterherstellung sowie das Vorantreiben deren Implementierung
  • Koordination von Prozess-, Verbesserungen, -Betreuung und -Entwicklung in der Herstellung von Zukunftstechnologien sowie Sicherung von Qualitätssstandarts
  • Verbesserung der Stabilität, der Ausbeute und der Zuverlässigkeit unserer Produkte und Anlagen durch Definition und Umsetzung von Maßnahmen
  • Unterstützung der Fehlersuche und der Identifikation der Ursache von Prozess- und Qualitätsabweichungen sowie Abstellmaßnahmen
  • Verantwortung von Anlagen- und Prozessfreigaben und Unterstützung von Prozess- und Technologie-Transfers
  • Identifikation, Analyse und Optimierung von Abläufen bezüglich des Liniendurchlaufs
  • Mithilfe bei der Sicherstellung eines aktiven Wissensmanagements (Aufbau, Austausch und Transfer) innerhalb des Fachgebietes und mit anderen Infineon Standorten

Hier erhalten Sie außerdem noch weitere Informationen zur Tätigkeit als Prozessingenieur/in: 

https://www.infineon.com/cms/en/careers/working-at-infineon/process-engineering/?redirId=102662

Sie sind offen für Neues, lernfreudig und hinterfragen bestehende Abläufe?
Sie haben Lust in einem hochmotivierten Team Ihrer Arbeit nachzugehen?
Sie pflegen einen offenen, respektvollen und vertrauensvollen Umgang mit Ihren Kollegen und Kolleginnen?
Ein hochdynamisches Umfeld in und rundum einer Fertigung moderner Technologieprodukte spricht Sie an?

Dann suchen wir genau Sie!

Mit folgenden Voraussetzungen sind Sie bestens vorbereitet:

  • Hochschulabschluss eines technisch / naturwissenschaftlichen Studiums wie Physik, Chemie, Verfahrenstechnik, Materialwissenschaften, Elektrotechnik, Mathematik, Mechatronik oder einem verwandten Studium
  • Erste Erfahrungen in der Halbleitertechnik
  • Idealerweise ersten Kontakt mit FMEA, 8D, 6-Sigma
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamplayer mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung


Diese Position unterliegt dem KV für Arbeiter und Angestellte der EEI, Beschäftigungsgruppe F-G (https://www.feei.at/leistungen/informations-service/mindestlohne-und-gehalter-2020). Das vereinbarte Monatsgehalt wird 14 x p.a. ausbezahlt. Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Eignung. Infineon bietet darüber hinaus weitere attraktive Sozialleistungen und Benefits.

Die Kennenlerngespräche zu dieser Position findet im Rahmen eines Bewerbertages am 26. August 2021 in Villach statt, zu dem wir gesondert informieren.

 

Jobart:
Vollzeit
Arbeitsbeginn:
01.10.2021
Wochenstunden:
nach Absprache
Standort:
Villach, Österreich
Gehalt:
lt. Kv
Infineon Technologies Austria AG
Andrea Wol... zum Unternehmensprofil
Admin Login