Change Manager (m/w/d) -40 Stunden/Woche in Graz bei Technische Universität Graz
Vollzeit bei Technische Universität Graz

Change Manager (m/w/d) -40 Stunden/Woche

Technische Universität Graz, Graz

Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich und zählt zu einer der größten Arbeitgeber*innen der Region mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen. In ihren fünf Stärkefeldern, den Fields of Expertise, erbringt die TU Graz internationale Spitzenleistungen und setzt auf intensive Zusammenarbeit mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie mit Wirtschaft und Industrie weltweit.

Ihre Aufgaben:

  • Initiieren, Koordinieren und Umsetzen von Veränderungsprozessen
  • Entwicklung und Umsetzung von Change Management-Methoden und Konzepten
  • Konzeption und Umsetzung von Projekten im Rahmen des Change Managements
  • Setzen von Maßnahmen zur Etablierung einer Veränderungskultur an der TU Graz
  • Strukturierte Begleitung von Veränderungsprozessen (Durchführung von IST-Analysen, Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen)
  • Design und Moderation von Workshops und Meetings

Ihr Profil:

  • Matura, Hochschulstudium mit Schwerpunkt Change-Management, Organisationsentwicklung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Begleitung und Umsetzung von Veränderungprozessen vorzugsweise im Hochschulbereich oder einer Organisationsberatung
  • Qualifizierung und Erfahrung in der Begleitung, Moderation und dem Coaching
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit qualitativen und quantitativen Erhebungsmethoden und Auswertungen
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eine strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamplayer*in, Empathie, Kreativität, Durchhaltevermögen in Umgang mit Widerständen

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt auf Basis Vollzeit von mindestens € 34.395,20. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich. Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 28.07.2021 mit Angabe der Kennzahl 22/PM/95300/21 unter vr-kcm@tugraz.at

Kontakt:
Technische Universität Graz
Veränderungsprozesse und Umsetzung (VPU)
Dipl.-Ing. Dr. Peter Seifter
Brockmanngasse 84, 8010 Graz
www.tugraz.at/go/veraenderungsprozesse

Jobart:
Vollzeit
Arbeitsbeginn:
ab August 2021
Wochenstunden:
40 h/Woche
Standort:
Graz, Österreich
Gehalt:
mindestens € 34.395,20 Jahresbruttogehalt
Technische Universität Graz
Dipl.-Ing.... zum Unternehmensprofil
Admin Login