Admin Login

ARGE AIWWF

Dieses Unternehmen
sucht Student*innen und Absolvent*innen
Für eine lebenswerte und gerechte Welt. Für faire Bedingungen. Für Teamgeist und Zusammengehörigkeit. Für einen Sinn im Job.

Kurzvorstellung

Wir sind Amnesty international. Wir sind der WWF. Unser Face-to-Face-Fundraising machen wir im Rahmen der Arge AIWWF gemeinsam. Das ist einzigartig und es macht Sinn, denn gemeinsam sind wir stärker. Als Amnesty International sind wir eine weltweite Bewegung von Menschenrechtsverteidiger*innen. Unsere Vision ist eine Welt, in der die Rechte aller geschützt sind. Eine Welt, in der Menschen in Würde und Freiheit leben. Als WWF sind wir eine der größten Natur- und Artenschutzorganisationen. Wir wollen der weltweiten Naturzerstörung Einhalt gebieten und eine Zukunft gestalten, in der Mensch und Natur in Harmonie leben.

Produkt / Dienstleistung / Service

Ein Job, der doppelt Sinn macht: Als Face-to-Face-Fundraiser*in bist du Visitenkarte und Botschafter*in von Amnesty International bzw. dem WWF. Du führst Gespräche mit unterschiedlichsten Menschen und gewinnst sie als Unterstützer*innen. Dein Einsatz macht Menschenrechtsarbeit bzw. Natur- und Artenschutzprojekte möglich. Gleichzeitig sammelst du Berufserfahrung direkt bei zwei der renommiertesten Non-Profit-Organisationen. Flexibilität: Ob zwei, drei, vier oder fünf Tage pro Woche. Es liegt bei dir! Einzige Ausnahme ist der Probemonat (= erster Anstellungsmonat), da müssen es mindestens 3 Tage pro Woche, also 18,6 Wochenstunden sein. Sehr faires Gehalt: Gehalt bei 31 Wochenstunden: €34.432,-- brutto jährlich (im ersten Anstellungsjahr) inkl. Prämien bei durchschnittlicher Leistung (davon Basis- Fixgehalt & Urlaubs-/Weihnachtsgeld: €18.433,--) Ferien- / Übergangsjob: €3.223,-- brutto für 6 Wochen inkl. Prämien bei durchschnittlicher Leistung (davon Basis- Fixgehalt & Urlaubs-/Weihnachtsgeld: €1.818,--) Echte Angestelltenverhältnisse: Wir haben ausschließlich echte Angestelltenverhältnisse mit allen dazugehörigen Rechten (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, bezahlter Urlaub u. v. m.)

Unternehmenskultur

Unsere Unternehmenskultur können am besten jene beschreiben, die sie täglich leben und gestalten: Unsere Face-to-Face Fundraiser*innen. Deshalb haben wir sie einfach selbst gefragt, was den Job bei uns, und uns als Arbeitgeber*in besonders macht. Das waren einige ihrer Antworten: „In der Früh aufzustehen und zu wissen, dass man Gutes tut“ „Spaß im Team“ „Mitarbeiter*in ist keine Nummer“ „Arbeiten um zu leben, nicht umgekehrt“ „Teambetreuerin hat super motiviert, war stets hilfsbereit und sehr engagiert.“ „Der Kolleg*innenaustausch und Zusammenhalt ist ein Motivationsboost“ „Am selben Strang ziehen“ „Selbstverwirklichung“ „Menschenkenntnis verbessern“ „mein Teambetreuer ist der coolste Typ, mit dem ich je zusammengearbeitet habe“ „Aufstiegschancen“ „Kolleg*innen sind cool, nett und offen“ „wurde super gecoacht“ „Eigenverantwortung und trotzdem Unterstützung“ „Vertrauen und Wertschätzung“ „Emotionen – im Guten wie im Schlechten“ „Es wird auf einen eingegangen“ „Viel Kollegialität“ „Freiheit“ „Super Konditionen“ „Welt retten“ „Verschiedene Charaktere und Weltanschauungen kennenlernen“ „besondere Momente, mit denen man nicht rechnet“ „Verständnis und ein sehr schönes Team“ „Arbeiten aus Freude an der Sache“ u. v. m.

Wahr oder Falsch? Finde es heraus!

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten

    Teilzeit/Ferien/Vollzeit

  • Aus- und Weiterbildungen

    Trainingsprogramm, individuelles Coaching

  • Vollzeitgehalt für 31 Wochenstunden

    6,2-Stunden-Tag

  • Angestelltenverhältnis direkt bei Amnesty International und dem WWF

  • Mitarbeiter*innenbegeisterungsprogramm

  • rasche Aufstiegschancen

  • uvm.

Locations

  • ARGE AIWWF Wien, Headquarter

    Lerchenfelder Gürtel 43, Wien, Österreich
  • ARGE AIWWF Linz

    Drouotstraße 7, 4020 Linz
  • ARGE AIWWF Innsbruck

    Pembaurstraße 14, 6020 Innsbruck
  • ARGE AIWWF Salzburg

    Salzburg Stadt
  • ARGE AIWWF Reiseteam

    Drouotstraße 7, 4020 Linz

FAQs

  • Was macht für euch eine überzeugende Bewerbung aus?

    Kommunikationstalent und eine ansteckende Begeisterung für Menschenrechte sowie Natur- und Artenschutzprojekte!

  • Warum arbeiten Studierende und junge Talente bei euch?

    Wir beschäftigen junge Talente, weil wir aus Erfahrung wissen, dass die Motivation etwas zu verändern, und der Wille sich weiterzuentwickeln, oft wichtiger sind als jahrelange einschlägige Berufserfahrung oder „gute Zeugnisse“. Deshalb suchen wir Kommunikationstalente mit einer ansteckenden Begeisterung für Menschenrechte sowie Natur- und Artenschutzprojekte.

  • Talente welcher Studiengänge sind für euch interessant?

    Wir hoffen, du studierst genau das, was Dich interessiert und wofür Du dich begeisterst. 😊

  • Wo kann ich mich bewerben?

    www.aiwwf.at