Warum wollen Sie bei uns arbeiten: so bereitest du dich vor | Talto

„Warum wollen Sie für uns arbeiten?“: Was Personaler*innen hören wollen

/ von Claudia Schröder
veröffentlicht am 19. Jänner 2021

Bei den zahlreichen Bewerber*innen auf heißbegehrte Stellen interessieren sich Unternehmen natürlich für die Beweggründe der Kandidat*innen, ausgerechnet diesen Job haben zu wollen. Wir erklären was hinter der Frage steckt und wie du sie beim nächsten Bewerbungsgespräch souverän beantworten kannst.

Wenn Personaler*innen fragen, warum du für das Unternehmen arbeiten möchtest, ist das kein bloßer Smalltalk. Sie können aus deiner Antwort herauslesen, was du über das Unternehmen eigentlich weißt, ob du in die Unternehmenskultur passt und welche Aspekte dir an einem Job besonders wichtig sind. Damit du bei dieser Frage einen guten Eindruck hinterlässt, braucht es also ein wenig Vorbereitungsarbeit. 

Recherche, Recherche, Recherche

Damit du nicht den Fehler machst, uninformiert oder mit reinen bedeutungslosen Floskeln zu antworten, solltest du unbedingt ausführlich über die Arbeit und Werte des Unternehmens informiert sein. Heutzutage geht das meistens ganz einfach über die Webseite oder Social-Media-Kanäle des Unternehmens. Achte darauf, wie das Unternehmen sich selbst beschreibt und welche Ziele und Wertvorstellungen angeführt werden. So kannst du auch gleich checken, dass diese mit deinen eigenen Werten übereinstimmen. Falls du zufällig jemanden kennst, der schon für das Unternehmen arbeitet, dann nutze natürlich auch diese Kontakte unbedingt zur Vorbereitung. 

Hier nochmal ein Überblick, wo du dich über deinen potenziellen Arbeitgeber informieren kannst:

  • Internetauftritte des Unternehmens (Einblicke in die studentenfreundlichsten Unternehmen findest du hier)
  • Arbeitgeberbewertungsportale
  • Bekanntenkreis

Wenn dich die Unternehmenskultur anspricht, dann gib hier möglichst genau an warum, sonst wirkt deine Antwort schnell wie eine unüberlegte Floskel.

Kein falsches Lob, sondern Authentizität

Hast du erstmal Informationen über das Unternehmen gesammelt, dann überleg dir welche Skills und Eigenschaften du als Person hast und wie sich hier Parallelen ziehen lassen. Personaler*innen sind sich übrigens durchaus bewusst, dass du dich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht nur bei diesem einen Unternehmen bewirbst, deshalb muss man es mit dem Lob an das Unternehmen nicht gleich übertreiben. Das Unternehmen cool zu finden reicht nicht aus, gleichzeitig solltest du auch aufzeigen, warum du perfekt ins Team passen würdest. Vermittle glaubhaft, dass die Stelle dich sehr interessiert, deine Leidenschaft weckt und auch in deine Karriereplanung passt. 

Wenn du etwas über die langfristigen Ziele des Unternehmens herausfinden konntest und diese für dich ein positiver Aspekt sind, dann führe das unbedingt an. So signalisierst du, dass du dir durchaus vorstellen kannst, dich länger an das Unternehmen zu binden. Wenn dich die Unternehmenskultur anspricht, dann gib hier möglichst genau an warum, sonst wirkt deine Antwort schnell wieder wie eine unüberlegte Floskel.

Beispielantworten

Damit du eine bessere Vorstellung davon bekommst, was Personaler*innen auf die Frage „Warum wollen Sie für uns arbeiten?” hören wollen, haben wir hier ein paar positive und negative Beispiele zusammengefasst.

Negative Beispiele könnten sein:

❌ „Mir gefällt die Unternehmenswebsite.“

❌ „Mich hat die Stellenausschreibung sehr angesprochen.“

❌ „Ich denke, dass das Unternehmen XY einen sehr guten Ruf am Markt hat.“

❌ „Ich kaufe die Produkte des Unternehmens XY sehr gerne ein und bin schon lange ein Fan davon.“

Positives Beispiel:

✅ „Ich finde es besonders spannend, dass das Unternehmen XY international tätig ist. Besonders im internationalen Marketing und Vertrieb kann ich mich aufgrund meines Auslandssemesters, meinen fließenden Sprachkenntnissen und meiner Verhandlungsstärke sehr gut einbringen. Ihr neuestes Projekt XY passt zudem sehr gut zur Spezialisierung meines Studiums. Auch die interkulturelle Unternehmenskultur ist mir sehr wichtig. Schon seit einigen Jahren habe ich von meinem Bruder XY, der ebenfalls bei Ihnen im Unternehmen tätig ist, nur Positives über den offenen und herzlichen Umgang miteinander gehört. Daher bin ich mir sicher, dass ich mich in Ihrem Unternehmen bestens aufgehoben fühlen werde.“

Mit unseren Tipps kann bei der nächsten Bewerbung ja fast nichts mehr schief gehen, deshalb schau doch gleich mal auf unserer Jobplattform vorbei und bewirb dich für den nächsten Traumjob! 

Admin Login