Berufseinstieg: Diese Softskills bringen dich weiter | Talto

Berufseinstieg: Diese Soft Skills bringen dich weiter

/ von Jessica Braunegger
veröffentlicht am 3. Februar 2021

Wer schon mal auf einem Karriereportal unterwegs war, ist wahrscheinlich bereits über den Rat gestolpert, dass Soft-Skills maßgeblich zum Erfolg im Bewerbungsprozess und im Beruf beitragen. Oft folgen dann lange Aufzählungen, welche Soft Skills es gibt. Einige treffen vielleicht zu, andere nicht. Aber welche Fähigkeiten werden besonders gebraucht? Wir haben uns angeschaut, mit welchen Soft Skills du zurzeit besonders punkten kannst und was sie dir im Berufsleben bringen.

Lernfähigkeit, Zeitmanagement, Flexibilität, Eigenverantwortung, Kommunikationsfähigkeit und viele mehr werden oft als klassische Soft Skills angeführt. Im Laufe einer Ausbildung erlernt man all das zwar nicht explizit, dennoch sind diese Fähigkeiten sehr wichtig für die eigene Karriere. LinkedIn hat mit einer Studie herausgefunden, welche Skills 2020 bei Unternehmen am gefragtesten waren. Untersucht wurden dabei die Daten aus dem eigenen globalen Netzwerk, bestehend aus über 660 Millionen Fachkräften und über 20 Millionen Jobs. Wir haben uns genauer mit den Top 3 Soft Skills beschäftigt.

▶️ Kreativität

Bei Kreativität denkt man zuerst meist an klassische Kreativberufe wie Grafikdesigner*in, Journalist*in oder Fotograf*in. Das ist zwar nicht falsch, bildet aber nur einen kleinen Teil von Kreativität im beruflichen Kontext ab. Bei Kreativität geht es darum, Zusammenhänge zu sehen, neue Ideen zu haben und originelle, nützliche Lösungen für Probleme zu finden. Dieser Skill ist daher nicht auf wenige Berufe beschränkt, sondern in allen Branchen wichtig und für alle Arbeitgeber*innen interessant. Im Bewerbungsprozess kannst du damit punkten, wenn du Beispiele für kreative Ansätze und Lösungen gibst, die du bei vergangenen Projekten eingebracht hast.

Du kannst Kreativität nicht aufbrauchen. Je mehr du sie nutzt, desto mehr hast du von ihr. - Maya Angelou

▶️ Durchsetzungsvermögen

Die kreativste Idee nützt nichts, wenn du niemanden davon überzeugen kannst, wie gut sie ist. Durchsetzungsvermögen zählt daher zu den nützlichsten Kommunikationstools, die du dir aneignen kannst. Dabei geht es aber nicht darum, um jeden Preis den eigenen Willen durchzusetzen. Vielmehr solltest du andere mit guten Argumenten und selbstsicherem Auftreten überzeugen oder Kompromisse erzielen. Dein Durchsetzungsvermögen kannst du bereits im Bewerbungsgespräch unter Beweis stellen, beispielsweise bei der Gehaltsverhandlung.

▶️ Teamfähigkeit

Teamfähigkeit ist der Klassiker unter den Soft Skills. Teamfähig zu sein heißt nicht nur, nett zu deinen Kolleg*innen zu sein, sondern steht für eine ganze Reihe von Dingen: Projekte gemeinsam vorantreiben. Kolleg*innen unter die Arme zu greifen, wenn sie mal Hilfe brauchen. Respektvoll und auf Augenhöhe miteinander kommunizieren. Und alles, was es sonst noch für gute Zusammenarbeit braucht. Im Bewerbungsprozess können alle behaupten, teamfähig zu sein. Du solltest den Skill daher mit konkreten Beispielen belegen. Dafür eignen sich etwa Gruppenprojekte an der Uni, vergangene Praktika und Hobbys wie Teamsportarten oder dein Engagement in einem Verein.

Wer immer motiviert bleibt, motiviert andere, sich zu motivieren wenn man einmal nicht motiviert ist. - Luca Moser

▶️ Man muss nicht alles können

Falls du dich bei den oben beschriebenen Skills nicht wirklich wiederfindest; keine Panik. Wie auch bei anderen Fähigkeiten gibt es bei Soft Skills welche, die dir vielleicht mehr liegen als andere. Und das ist in Ordnung. Wichtig ist nur, die eigenen Stärken besonders hervorzukehren und an den eigenen Schwächen zu arbeiten. Manchmal ist es auch nur eine Frage des richtigen Blickwinkels. 

Es gibt keine Person, die nicht irgendwie kreativ ist. Wenn dir ein Anliegen wirklich wichtig ist, wird es dir leichter fallen, das nötige Durchsetzungsvermögen aufzubringen. Du kannst gerne alleine Arbeiten erledigen und trotzdem teamfähig sein. Beim Bewerbungsprozess solltest du nur überlegen, welche Soft Skills für den jeweiligen Job besonders nützlich sind und in welcher Form du sie einbringen kannst.

Du benötigst nützliche Tipps für den perfekten Karrierestart? Dann hol dir gleich alle wichtigen Informationen in dem Blog-Artikel "Karrierestart done right: 5 Tipps für den gelungenen Berufseinstieg".

 

Admin Login