Mein Grundwissen im Bereich Finance half mir enorm, Konzepte schneller zu erfassen. | Talto

Mein Grundwissen im Bereich Finance half mir enorm, Konzepte schneller zu erfassen.

/ von Karoline Wöhri
veröffentlicht am 13. Oktober 2020
Story
Story

Warum Präsentationsfähigkeit, Management und Entrepreneurship im beruflichen Umfeld besonders wichtig sind

Hallo, ich bin Clemens und erzähl dir kurz, wie mein Berufsweg nach dem Studium aussah und welche Erfahrungen ich dir weitergeben kann:

Das musst du über mich wissen

  • Studium: Bachelor

    Betriebswirtschaft

  • Studium: Master

    Betriebswirtschaft mit 2 Schwerpunkten: 1. Management: Unternehmensführung und Entrepreneurship, 2. Finance: Portfoliomanagement

  • Hochschule: Bachelor & Master

    Karl-Franzens-Universität Graz

  • Abschlussjahr

    2015

  • Mein erster Job war:

    Account Manager

  • Das steht jetzt auf meiner Visitenkarte

    Co-founder & Chief Business Development Officer

Berufsalltag: Ein kurzer Einblick für dich

Wie sieht eine typische Arbeitswoche bei dir aus?
Eine typische Arbeitswoche gibt es bei mir momentan nicht wirklich. Wir sind aktuell in einer sehr frühen Phase des Startups, in der sich meine laufenden Aufgaben ständig ändern. Die einzige Konstante dabei ist, dass wir uns im Team 1-2-wöchige Mini-Ziele stecken. Z.B. Research und Präsentation von Finanzierungsmöglichkeiten. Prinzipiell bin ich bei allen wirtschaftlichen Themen involviert und im Moment damit beschäftigt, eine erste Finanzierungsrunde zu planen. 

Die aktuelle Planung der ersten Finanzierungsrunde ist besonders spannend für mich, weil sie sehr viele unterschiedliche Aspekte umfasst. Es geht um die Definition der Ziele des Unternehmens und das Ausarbeiten von Strategien, um diese Ziele zu erreichen. Diese Strategien spiegeln sich dann im Finanzplan wieder. Es gilt herauszuarbeiten, wie viel Kapital wir benötigen, wie es verwendet werden soll und und für welchen Zeitraum. Das ganze Team ist involviert und man analysiert quasi alle relevanten Bereiche eines Unternehmens.

Welche Herausforderungen bringt dein Job mit sich?
Die größte Herausforderung ist sicherlich, dass man in einem kleinen Team im Prinzip auf sich alleine gestellt ist und nicht weiß, was die Zukunft bringt. Allerdings sind das genau die Aspekte, die den Job für mich besonders interessant machen.  


Was ist der Hauptgrund, warum du deinen Job magst?
Ich mag den Job, weil man ständig dazulernt und sich persönlich weiterentwickelt. Zusätzlich trifft man Entscheidungen in einem kleinen Team, somit sind Erfolge umso schöner. Darüber hinaus hat man mit sehr vielen interessanten Personen zu tun.

Die größte Herausforderung ist sicherlich, dass man in einem kleinen Team im Prinzip auf sich alleine gestellt ist und nicht weiß, was die Zukunft bringt.

Kenntnisse, die du dafür brauchst

Wie viel müssen Absolvent*innen bei ihrem Berufseinstieg bereits können? 
Ich denke, es kommt sehr darauf an, in welchem Bereich man einsteigt. Bei meinem ersten Job war das Wissen sehr spezifisch und ich musste mir einiges erst aneignen. Das Grundwissen im Bereich Finance war aber trotzdem sehr hilfreich, um Konzepte schneller zu erfassen und somit schneller zu lernen.

Über welche Kenntnisse / Fächer aus dem Studium bist du heute besonders froh?
Besonders wichtig ist die Präsentationsfähigkeit, strategisches Management und Entrepreneurship. Auch Finanzmathematik, Statistik und Sprachen benötige ich heute im beruflichen Alltag.

◾️Warum Präsentationsfähigkeit?
Gut präsentieren zu können, war für mich bisher bei jeder Station extrem wichtig. Ich war über jede Präsentation im Rahmen des Studiums dankbar, weil man einfach immer sicherer wird, je mehr man präsentiert.

◾️Warum Strategisches Management und Entrepreneurship?
Diese Kenntnisse sind in einem normalen Beruf wahrscheinlich erst später relevant, im Startup-Bereich aber sehr hilfreich.

◾️Warum Finanzmathematik und Statistik?
Besonders in meinem ersten Job, aber auch jetzt, brauche ich immer wieder zumindest grundlegende Kenntnisse der Finanzmathematik und Statistik.

◾️Warum Fremdsprachen?
Ich arbeite schon seit einiger Zeit ständig in internationalen Teams, daher ist zumindest Englisch ein absolutes Muss.

Gibt es Kenntnisse, die du heute brauchst, die du dir aber erst aneignen musstest?
IT und Softwarekenntnisse.

Deine Einschätzung zu Bachelor / Master / Doktorat Abschlüssen: Welcher Ausbildungsgrad ist in deinem Bereich unbedingt nötig?
Das ist schwer zu sagen. In meiner ersten Firma hatten die meisten in meiner Abteilung einen Master Abschluss. Unbedingt nötig war es aber nicht.

Admin Login