TUday: Tipps von Personaler*innen, wie du bei dieser Karrieremesse überzeugst | Talto

TUday: Tipps von Personaler*innen, wie du bei dieser Karrieremesse überzeugst

/ von Kerstin Wagner
veröffentlicht am 27. Oktober 2020
Bewerbung & Jobsuche
Bewerbung & Jobsuche

Bei der TUday@HOME kannst du 70 Arbeitgeber ganz bequem von Zuhause aus kennenlernen. Auch wenn die Karrieremesse heuer online stattfindet, kannst du die TUday-Messe perfekt für deinen Berufseinstieg nutzen. Du möchtest wissen, wie du dich vom Rest der virtuellen Besucher*innen abheben kannst, welche Fragen du am besten stellen sollst und ob es möglich ist, von der digitalen Karrieremesse zum Traumjob zu kommen? Das haben wir gleich bei jenen HR-Manager*innen nachgefragt, die auch bei der TUday@HOME dabei sind.

▶️ Direkt von der (digitalen) Karrieremesse zum Vorstellungsgespräch – Wunschtraum oder Realität?

Michaela (Austrian Power Grid AG): Realität

Jennifer (Dynatrace): Realität, jedoch nicht nur bis zum Vorstellungsgespräch, sondern auch bis zum Traumjob. Unser Standortleiter in Graz, Chris, lernte beispielsweise Dynatrace auf einer Karrieremesse kennen und wurde daraufhin zu unserer DevOne Software Conference eingeladen. Als wir kurze Zeit später in Graz einen Standort aufbauten, sind wir aktiv auf Chris zugegangen und haben ihn aus unserem Talent Pool wieder angeschrieben.

Patrick (Deloitte Österreich): Definitiv Realität: wir bieten Teilnehmer*innen die Möglichkeit sich über unsere stay-in-touch Plattform mit uns weiter zu vernetzen. Die Aufnahme in unsere Bewerbungsprozesse ist also nur wenige Klicks entfernt – und ein (virtuelles) Vorstellungsgespräch kann unmittelbar folgen.

▶️ In Karriere-Ratgebern wird man mit Beispiel-Fragen überhäuft, die man auf Karrieremessen stellen sollte. Aber wie praxistauglich sind diese wirklich? Wie wäre Ihr Eindruck, wenn diese Fragen beim TUday gestellt werden?

▶️ Personaler*innen nach einem guten Gespräch auf LinkedIn adden – Begeisterungsfaktor oder No-Go?

Michaela (Austrian Power Grid AG): No-Go

Jennifer (Dynatrace): Sehr gerne, wir freuen uns immer über neue Kontakte und auf einen weiteren Austausch nach dem ersten Kennenlernen. Wir sehen das sehr positiv, wenn Kandidat*innen uns auch auf Social Media folgen und wissen wollen, was sich bei Dynatrace tut.

Patrick (Deloitte Österreich): Sehr gute Möglichkeit um auch abseits des Bewerbungsprozesses in Kontakt zu bleiben, etwa um auf Job-Posts von Personaler*innen aufmerksam zu werden. 

▶️Studierende sind an einem bestimmten Job interessiert und möchten sich nach einem Gespräch bei Ihnen bewerben. Was empfehlen Sie?

Michaela (Austrian Power Grid AG): Über den offiziellen Standardprozess bewerben und im Anschreiben den Kontakt bei der Messe erwähnen.

Jennifer (Dynatrace): Trotzdem über den offiziellen Standardprozess bewerben.

Patrick (Deloitte Österreich): Über unsere stay-in-touch Plattform als Messebesucher*in registrieren, dort zeitgleich DSGVO-konform Unterlagen hochladen; zzgl. gerne Vernetzung via LinkedIn.

▶️Studierende informieren sich auf Karrieremessen über Jobs und Unternehmen. Aber was sollen Studierende von sich preisgeben?

Michaela (Austrian Power Grid AG): Wichtig sind uns authentische Personen, die bereit sind, Verantwortung zu tragen und im Team gemeinsam an einem Ziel mitzuwirken.

Jennifer (Dynatrace): Wir möchten erfahren, warum Studierende bei uns arbeiten wollen und für welchen Job sie sich besonders interessieren. Interessant sind für uns auch Projekte, an denen Studierende in ihrer Privatzeit basteln und die aufzeigen, dass sie mit Herzblut an bestimmte Softwareprobleme herantreten. Ob das jetzt eine selbst entwickelte App ist oder ihre eigene Website, ein Bewässerungssystem für ihre Pflanzen oder ihr eigenes Smart Home... darüber lassen wir uns gerne überraschen. Wir wollen eine ehrliche Begeisterung für Software sehen.

Patrick (Deloitte Österreich): Informationen zu Studienrichtung, etwaige Vorerfahrungen, welche Bereiche für sie interessant sein könnten, welches Beschäftigungsverhältnis (VZ-Einstieg, Praktikum, Teilzeit neben Studium) in Frage kommt und das gewünschte Startdatum.

👉 Unser Tipp: Auch digitale Messen eignen sich bestens für ein erstes Gespräch mit Personaler*innen – mit guter Vorbereitung werden diese Gespräche sogar zum Türoffner für deinen Berufseinstieg.

Damit dir deine Vorbereitung leichter fällt, haben wir hier alle wichtigen Infos zu den Ausstellern Deloitte, Dynatrace, Siemens und Takeda zusammengefasst – klick dich gleich durch und erfahre, wie sie ticken und welche Jobs gerade verfügbar sind.

Admin Login