Karrieremesse der FH OÖ: Tipps von Personaler*innen, wie du bei diesen Messen überzeugst | Talto

Karrieremesse der FH OÖ: Tipps von Personaler*innen, wie du bei diesen Messen überzeugst

/ von Karoline Wöhri
veröffentlicht am 12. Oktober 2020
Bewerbung & Jobsuche
Bewerbung & Jobsuche

Die Karrieremessen der FH Wels und der FH Hagenberg verlagern sich heuer in die digitale Welt. Deine Chance auf einen erfolgreichen ersten Kontakt kannst du aber trotzdem nutzen. Du möchtest wissen, mit welchen Fragen du punkten kannst und wie du mit HR-Verantwortlichen nach einem guten Gespräch am besten in Kontakt bleibst? Das haben wir für dich gleich direkt bei jenen HR-Manager*innen nachgefragt, die auch an den digitalen Karrieremessen der FH Hagenberg und FH Wels teilnehmen. Insider-Wissen aus erster Hand sozusagen 😉

▶️ Direkt von der (digitalen) Karrieremesse zum Vorstellungsgespräch - Wunschtraum oder Realität?

Marlen (STRABAG): Realität

Marina (VENTOPAY): Realität, wenn die richtige Ansprechperson, die das Vorstellungsgespräch durchführen wird, auch auf der Karrieremesse vertreten ist, um sich einen ersten Eindruck zu machen. Jedoch sollte der Bewerber direkt bei der Messe einen Lebenslauf überreichen können.

Elisabeth (POLYTEC CAR STYLING Hörsching GmbH): Realität (falls passende Positionen verfügbar sind)

▶️ In Karriere-Ratgebern wird man mit Beispiel-Fragen überhäuft, die man auf Karrieremessen stellen sollte. Aber wie praxistauglich sind diese wirklich? Wie wäre Ihr Eindruck, wenn diese Fragen bei der Karrieremesse FH OÖ gestellt werden?

▶️ Personaler*innen nach einem guten Gespräch auf LinkedIn adden – Begeisterungsfaktor oder No-Go?

Sigrid (ENGEL AUSTRIA GmbH): Sehr gerne vernetze ich mich mit interessierten und potentiellen neuen Mitarbeiter*innen!

Gabriele (WALTER GROUP): Wenn man bei einem Gespräch ein gutes Gefühl hatte - Adden

Ralf (WIEHAG): Vielleicht etwas zu übereilt

▶️Studierende sind an einem bestimmten Job interessiert und möchten sich nach einem Gespräch bei Ihnen bewerben. Was empfehlen Sie?

Markus (PEAK TECHNOLOGY): Trotzdem über offiziellen "Standardprozess" bewerben

Maria (XXLdigital): Aufgrund Datenschutzverordnung MUSS der Standardprozess eingehalten werden!

Tina (SWIETELSKY): Trotzdem über offiziellen "Standardprozess" bewerben

▶️Studierende informieren sich auf Karrieremessen über Jobs und Unternehmen. Aber was sollen Studierende von sich preisgeben?

Karin (RICO Elastomere Projecting): Begründung, weshalb sie das Studium absolvieren, bzw. weshalb sie sich für das Unternehmen interessieren

Johanna (TEUFELBERGER): Interessen, Vorstellungen/Anforderungen an zukünftigen Arbeitsbereich, Entwicklungswünsche in den nächsten drei Jahren

Tanja (FRETELLO): Passion (Beruf/Firma), Werdegang (Ausbildung & Berufserfahrung), Karriereziele, (private & berufliche) Interessen

Maria (XXLDigital): Studienrichtung, eventuell Lieblingsfächer, aktuelle Projekte/Arbeiten, etwaige Praktika und Nebenjobs, Erwartungen an den zukünftigen Job und Arbeitgeber

Unser Fazit: Auch digitale Messen eigenen sich bestens für ein erstes Gespräch mit Personaler*innen – mit guter Vorbereitung werden diese Gespräche sogar zum Türoffner zum fixen Job. Also nutze deine Chance bei den Karrieremessen der FH Wels und FH Hagenberg.

Admin Login