5 goldene Regeln für erfolgreiches Networking | Talto

5 goldene Regeln für erfolgreiches Networking

/ von Patrick Schlauer
veröffentlicht am 4. Dezember 2019
Arbeitsleben & Trends
Arbeitsleben & Trends

Networking ist längst oberstes Gebot in der Karrierebibel. Hast du erst einmal ein Netzwerk aufgebaut, wird es schnell zu deiner persönlichen Flatrate für neue Kontakte, Inspiration und Wissen. Laut einer Studie wird heute sogar jede dritte Stelle aufgrund persönlicher Kontakte vergeben. Damit auch du in den Genuss dieser Networking-Vorteile kommst, solltest du 5 Networking-Regeln beherrschen.

Networking ist ein internationales Phänomen und begeistert CEOs, Keynote Speaker und alle, die es schon einmal selbst betrieben haben. Bei all der Networking-Euphorie wird allerdings oft vergessen, dass „working“ nicht umsonst Teil des Begriffes ist. Erfolgreiches Networking braucht Zeit, Engagement und Networking-Know-how. Mit Letzterem können wir dich unterstützen. In unserer Talto-Networking-Checkliste haben wir für dich die 5 goldenen Networking-Regeln zusammengefasst.

1. Bereite dich vor

Wie so oft im Leben, gilt auch beim Networking: Vorbereitung ist die halbe Miete. Wenn du ein passendes Event zum Netzwerken gefunden hast, solltest du dich bereits im Vorfeld gut über die Veranstaltung selbst und – wenn möglich – die Gästeliste informieren. Wer völlig planlos auf einer Veranstaltung erscheint, vergeudet viel Zeit damit, sich zurechtzufinden. Wer jedoch das Programm kennt und weiß, welche potentiell wichtigen Kontakte sich auf der Veranstaltung tummeln, hat einen enormen Startvorteil. 

2. Mach dir einen Plan

Vor jeder Networking-Veranstaltung solltest du eine zentrale Frage für dich beantworten: Was will ich durch das Networking erreichen? Sei dir im Klaren darüber, welche Ziele du verfolgst. Suchst du nach Jobangeboten? Willst du schlicht neue Kontakte knüpfen? Oder bist du auf der Suche nach neuem Wissen und Inspiration? Wenn du eine Antwort gefunden hast, kannst du dein Vorgehen planen. Mach dir am besten eine Liste mit Menschen, die du unbedingt ansprechen willst, und informiere dich über sie. Wenn du dich gleich zu Beginn informiert und interessiert zeigst, ist dir ein guter Gesprächseinstieg sicher. 

3. Achte auf deine Gestik und Mimik

Der Psychologe Albert Mehrabian hat bereits in den 60er Jahren in einer Studie aufgezeigt, wie wichtig Gestik, Mimik und Stimme in der Kommunikation sind. Dementsprechend solltest du also auf deine Körpersprache während des Gesprächs achten. Blickkontakt signalisiert deinem Gegenüber, dass du an ihm und seinen Worten interessiert bist. Statt deinen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern übertriebene Komplimente zu machen, solltest du dich interessiert und freundlich zeigen. Lächle, lehne dich ab und zu vor und bleibe höflich und respektvoll, schließlich soll Networking stets auf einer seriösen Ebene stattfinden. Und das Wichtigste: Bleib immer authentisch!

4. Habe etwas zu bieten

Hier gilt es, die 70-20-10-Regel des Social-Media-Beraters Mike Sansone zu beherzigen. Sansone zufolge sollte man 70 % seiner Zeit beim Networking dafür nutzen, anderen zu helfen und seine Unterstützung anzubieten. 20 % der Zeit sollte man investieren, um sich selbst zu präsentieren, von seinen Leidenschaften und Ideen zu erzählen. Und nur 10 % des Zeitbudgets sollte dafür genutzt werden, um andere um Hilfe oder Kontakte zu bitten.

5. Pflege deine Kontakte

Sind die Kontaktdaten erst einmal ausgetauscht, beginnt der wahrscheinlich wichtigste Teil von Networking: die Pflege deiner Beziehungen. Vernetze dich auch online mit deinen neuen Kontakten – Berufsnetzwerke wie LinkedIn oder XING eignen sich ideal dafür – und behalte ihre Aktivitäten im Blick. Like oder kommentiere regelmäßig ihre Fortschritte und sprich sie beim nächsten Treffen darauf an. Das macht sympathisch und schafft die wohl wichtigste Voraussetzung für ein wertvolles, funktionierendes Netzwerk: Vertrauen.

Du hast jetzt so richtig Lust auf Networking bekommen? Dann informiere dich vorab auf unserer Karriereplattform über erfolgreiche Unternehmen und die interessantesten Stellenanzeigen für Studierende und junge Talente.

 

 

 

 

Admin Login