Der Talto-Firmenfeier-Guide | Talto

Der Talto-Firmenfeier-Guide

Von Patrick Schlauer · Veröffentlicht am 03. Dezember 2019

Brace yourself: Früher oder später erwartet sie dich sicher - die erste Firmenfeier. Auf einer firmeninternen Feier warten allerdings nicht nur Häppchen, Drinks und Musik, sondern auch jede Menge Fettnäpfchen, in die du als Praktikant oder Berufseinsteigerin besser nicht treten solltest. Damit du deine erste Firmenfeier fehlerfrei überstehst und im besten Fall auch noch wertvolle Kontakte knüpfst, haben wir für dich die Dos and Don’ts der Firmensausen zusammengefasst.

Egal, ob du dich wochenlang darauf freust oder doch eher Team „Dann geh ma halt hin ...“ bist: Firmenfeiern sind ein Pflichttermin. Um sich zu unterhalten, Spaß mit Kolleginnen und Kollegen zu haben und neue Kontakt zu knüpfen. Und nicht, um sich vor der gesamten Belegschaft zu blamieren. Damit du auf deiner ersten richtigen Firmenfeier keinen Bock schießt, solltest du folgende Punkte unbedingt beachten.

Der Dresscode: Smart Casual statt Opernball

Die Firmenfeier ist ein Anlass, um sich von seiner besten Seite zu zeigen und sich so richtig in Schale zu werfen. Wie diese Schale im Idealfall aussieht, hängt jedoch von der Branche deines Unternehmens, den hausinternen Gepflogenheiten und der Eventlocation ab. Wenn du beispielsweise bei einer Bank oder Versicherungsgesellschaft arbeitest, wo (Hosen-)Anzug, Kleid oder Jumpsuit zur Berufskleidung gehören, wird auch bei der Firmenfeier ein eher schickerer Dresscode erwartet. Bei den meisten anderen Branchen reicht oft ein Smart-Casual-Look (sportlich-elegant) mit Blazer oder einem eleganten Hemd. Schon am Veranstaltungsort kannst du erkennen, welche Kleidung angemessen ist – in einem Sterne-Restaurant wird ein anderer Dresscode erwartet als in einem gemütlichen Pub. Eines solltest du jedoch unabhängig von Branche und Location bedenken: Du befindest dich nicht auf dem Wiener Opernball, sondern einer Firmenfeier deines Arbeitgebers. Kleide dich angemessen, sportlich-elegant und so, dass du dich den ganzen Abend lang in deinem Outfit wohlfühlst.

Die Unterhaltung: Networking statt Small Talk

Die Firmenfeier ist eine gute Gelegenheit, um Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen, mit denen du im normalen Arbeitsalltag eher wenig zu tun hast. Ganz nebenbei bieten Firmenfeiern die Chance, mit Vorgesetzten oder vielleicht sogar CEOs ins Gespräch zu kommen. Aber Achtung: Auch wenn ihr euch in lockerer Atmosphäre unterhaltet, heißt das nicht, dass das etwas am Hierarchieverhältnis zwischen euch ändert. Sei freundlich, interessiert und versuche, deine positiven Leistungen für das Unternehmen hervorzuheben. Verzichte darauf, über Kolleginnen und Kollegen herzuziehen oder nach einer Gehaltserhöhung zu fragen – dafür ist eine Firmenfeier definitiv der falsche Ort. 

Das Rahmenprogramm: Genießen statt eskalieren

Je nach Größe des Unternehmens und Einfallsreichtum der Eventmanager kannst du dich auf ein angemessenes Rahmenprogramm freuen. Manche Unternehmen mieten ganze Veranstaltungshallen, um mit ihren Hunderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu feiern. Aber egal, wie groß oder klein das Unternehmen ist: Ein Buffet und Musik wirst du auf jeder (guten) Firmenfeier finden. Speziell bei diesen beiden Punkten des Rahmenprogrammes gibt es einige Fettnäpfchen, in die du besser nicht treten solltest. Auch wenn der flüssige Teil des Buffets dazu einlädt, das eine oder andere Gläschen mit den Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen zu heben, solltest du dich auf der Firmenfeier auf keinen Fall betrinken. Denk dran: Wodka ist ein mieser Verräter und lässt dich eventuell Dinge tun, die du für den Rest deiner Karriere im Unternehmen bereuen könntest. Auch auf wilde Tanzeinlagen solltest du eher verzichten. Versteh uns nicht falsch: Normales Tanzen ist absolut in Ordnung und meistens auch erwünscht. Twerken oder ähnliche extravagante Tanzstile haben auf der Firmenfeier aber nichts verloren. 

 

Talto-Gründer Manuel hat noch einen allerletzten Tipp für dich, damit du deine firmeninterne Feier bravourös meisterst:

 

Du möchtest schon bald auch auf eine firmeninterne Feier gehen, hast aber noch keinen passenden Job gefunden? Dann wirf einen Blick auf unsere Karriereplattform. Dort zeigen wir dir renommierte Unternehmen und vielversprechende Stellenanzeigen

 

 

Admin Login